"changes"

"Veränderungen sind am Anfang hart, in der Mitte chaotisch und am Ende wunderbar."

Wir haben uns entschieden, dass wir Rose verkaufen werden. Und wir haben auch bereits den passenden Besitzer für sie gefunden. Es war eine sehr schwierige Entscheidung, aber schlussendlich ist es für alle am besten so. Sie ist ein grossartiges Pferd, das ich immer im Herzen behalten werde.

Ich habe mit ihr lange gearbeitet und es sind grosse Fortschritte entstanden. Sie liebt es eigentlich auch zu springen. Aber Turniere bestreiten will sie einfach nicht. Wir haben sie gekauft, damit ich ein zweites Springpferd neben meiner anderen Stute Magic habe. Doch Rose hat mir ziemlich klar gezeigt, dass sie diesen "Turnierstress" einfach nicht will. Einfach nur ein Ausritt Pferd ist für mich auch nicht das richtige. Denn meine grosse Leidenschaft ist das Springreiten und drei Pferde können wir uns einfach nicht leisten, finanziell, zeitlich und energiemässig.

Ich bin unglaublich froh, dass wir für sie nun den geeigneten Platz gefunden haben und ich hoffe, dass sie an ihrem neuen Plätzchen auch richtig glücklich und zufrieden leben kann.

Im Juli werde ich für den ganzen Monat bei meinem Trainer in Zürich sein. Ich werde ihm mit seinen Pferden helfen und wir werden zusammen auf Turniere gehen, im Inn- und Ausland. Ich freue mich schon riesig.

Sehr wahrscheinlich werde ich dann auch mit einem zweiten Pferd wieder nach Hause kommen.  Mit dem ich zusammen mit Magic meine Trainings und Turniere bestreiten werde.

 

 

Auch in der Musik wird es für mich ein paar Veränderungen geben. Denn ich werde nächstes Jahr  nicht mehr an der Musikschule Region Willisau sein. Ich werde zu Ina Dimitrova wechseln. Sie unterrichtet an der Musikhochschule Luzern Violine. Ich werde bei ihr durch das TMLU bei dem SMPV(Schweizerischer Musikpädagogischer Verband) Unterricht nehmen. Das wird eine tolle, neue Herausforderung, auf die ich mich sehr freue. Auch mein Klavierlehrer wird nicht mehr an der Musikschule Region Willisau unterrichten. Daher wird es für mich auch im Klavier ein Wechsel geben.

 

Veränderungen gehören einfach zum Leben und ich freu mich auf diese neue Herausforderungen!

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0